Bacon-and-Eggs-Toast

Bacon and Eggs Toast

Diesmal habe ich es gewagt die leckere und beliebte Eierspeis etwas aufzumischen.

Ruckzuck in Blätterteig gehüllt und überbacken ergibt sie, mit Speck und etwas Schärfe kombiniert, ein herrliches to-go-Frühstück. Für alle, die es immer eilig und jede morgendliche Minute verplant haben, optimal. Auch sind die Toasts, ein Frühstück, welches kalt oder aufgewärmt nach dem Ausschlafen am Sonntag und sonst natürlich auch immer genossen werden kann.

Mir ist es gleich doppelt so sympathisch, weil man es am Vorabend schon vorbereiten und backen kann. In der Früh braucht man sie nurmehr in die gewünschte Größe bringen und einpacken. Ein schmackhaftes und gesundes Zeitersparnis, ich mag’s…  Mahlzeit!

Zutaten für unsere Bacon and Eggs Toast ´s (ca. 12 Stück)

  • 1 Pkg Blätterteig
  • 100g Speckwürfel
  • 2 Zwiebel
  • 2 kleine Chilis
  • 5 Eier
  • Kräuter
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Tl Salz
  • geriebenen Gauda zum Bestreuen

Zubereitung der Bacon and Eggs Toast ´s

Zuerst die Eier aufschlagen , den Käse reiben. Die Zwiebeln und die Chilis fein schneiden. Den Teig können wir schon auf ein Backblech legen, damit er Zimmertemperatur bekommt. Das Backrohr heizen wir auf 180° Heißluft vor.

Den Speck in einer Pfanne anbraten.

In einem Behälter die Eier verrühren, die Chilis, Salz und Pfeffer untermengen.

Ist der Speck heiß genug geworden, geben wir die Zwiebeln dazu und schwitzen beides an. Dann gießen wir die Eiermasse dazu.

Die noch etwas feuchte Eiermasse verteilen wir auf eine Hälfte des Teiges. (Die Eier dürfen noch nicht durchgegart werden, da sie sonst im Ofen zu trocken werden.)

Nun klappen wir unseren Teig zusammen und verschließen die Ränder indem wir mit einer Gabel darauf drücken und verteilen den Käse darüber.

Jetzt backen wir unseren Bacon and Eggs Toast bis er eine goldgelbe Farbe annimmt.

Den Toast etwas auskühlen lassen und dann in Stücke schneiden.

Mahlzeit!

haunisfood

Leave a Comment